Rückblick - Tag gegen Lärm 2015

 

Aktivitäten am Tag gegen Lärm 2015

ÖAW: Tag der offenen Tür

Graz: Laut & Leise - Theater Feuerblau


 

Österreichische Akademie der Wissenschaften: Tag der offenen Tür
Von der Lärmentstehung zur Lärmbewertung – Lärm aus der Sicht der Wissenschaft

Ort: 1040 Wien, Wohllebengasse 12-14
Geöffnet am Tag gegen Lärm in der Zeit von 9:00 bis 20:00 Uhr

 

Das Institut für Schallforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften veranstaltet am 29. April 2015 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Verkehrswissenschaften der Technischen Universität Wien eine Ausstellung zum Thema Lärm und Lärmbewertung.

Es werden Poster und Animationen auf Rechnern zu folgenden Themen angeboten:

  • Lärmquellen am Zug: Welche Arten von Lärm erzeugt ein Hochgeschwindigkeitszug?
  • Lärmschutzwände: Wie laut ist es hinter einer Lärmschutzwand?
  • Pegel, Lautheit und Lästigkeit
  • Psychoakustische Bewertung von Bahnlärm.
  • Lärmschädigung des Gehörs.


Folgende Stationen werden angeboten:

  • Schall verstehen: Was ist Akustik?
  • Vom Klang zum Bild: Wie kann man Schall analysieren?
  • Schrei den Lukas: Wie laut ist Ihre Stimme?
  • Noiseman: Wie lange kann man wie laut hören?
  • Lärmbewertung 1: Wie gut wirken Lärmschutzwände?
  • Lärmbewertung 2: Wie lästig ist Bahnlärm?
  • Lärmquellendetektion: Wie klingt Lärm?
  • Raumakustik: Wie wirkt der Raum auf den Schall?
  • Signalentstörung: Wie entrauscht man ein Signal?
  • Sprache und Umgebungslärm: Wie analysiert man Sprache?
  • Dialog im Lärm: Wie stört Lärm die Kommunikation?
  • Hörschäden: Wie hört man mit Hörschäden?
  • Schallquellen orten: Woher kommt der Schall?

 


 

Graz: Laut & Leise - Theater Feuerblau

Wann: 23. bis 26. April 2015
Wo: FRida & freD KNOPFtheater in Graz

 

Schon in der Woche vor dem "Internationalen Tag gegen Lärm" wird dem Thema in Graz große Aufmerksamkeit gewidmet, erstmalig auch einem sehr jungen Zielpublikum. Die Aktion wird gemeinsam von Umweltbildungszentrum UBZ, dem Land Steiermark und dem Umweltamt der Stadt Graz durchgeführt.

Weitere Informationen zum Tag gegen Lärm in Graz